Wie kann man ein Bitcoin-Geschäft aufbauen?

Überall auf der Welt lernen Unternehmen, dass sich die Entwicklung und Umsetzung einer Bitcoin-Strategie lohnt.

Zunächst einmal ist Bitcoin einfach zu verwenden; es bietet sofortige Transaktionen zu minimalen Kosten im Vergleich zu Kreditkarten sowie weitere Vorteile. Allein der Hinweis „Bitcoin wird hier akzeptiert“ hat die Aufmerksamkeit der Medien auf sich gezogen. Bitcoin-Nutzer können auch andere Wege nutzen, um ein Bitcoin-Unternehmen zu unterstützen.

Nun stellt sich die Frage, wie jemand in Btc weiter wachsen kann, um eine gute Bezahlung zu erhalten? Es gibt folgende wenige Schritte,

Erstellen einer Bitcoin-Adresse

Zuerst braucht man eine Bitcoin-Wallet. Kunden werden Geld an diese Adresse zahlen, und der Prozess ist ähnlich wie beim Senden einer E-Mail: Sie geben Ihre Adresse ein, geben den erforderlichen Betrag ein und klicken auf „Senden“.

Bei der Währung müssen Sie den Betrag am Ende eines jeden Tages abheben. Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, nur kleine Mengen von Bitcoins auf Ihrem Computer, Mobilgerät oder Server für den täglichen Gebrauch zu speichern. Den Großteil des Bargeldes sollte man an einem sicheren Ort aufbewahren.

Die Verwendung einer Zahlungsplattform und das Sparen von Bargeld bei Ihrer ersten Transaktion ist eine gute Möglichkeit.

Ziehen Sie den Einsatz eines Zahlungsabwicklers in Betracht, wenn Ihr Verkaufsverfahren zu kompliziert ist oder wenn Sie viele Transaktionen während der Geschäftszeiten abwickeln. Zwei der bekanntesten Beispiele sind BitPay und Coinbase.

Zahlungsabwickler verlangen einen Prozentsatz oder eine monatliche Gebühr für ihre Dienste, obwohl sie immer noch deutlich günstiger sind. Darüber hinaus bieten Zahlungsabwickler einige Nutzungsmöglichkeiten für ihre Technologie an: Sie können Rechnungen per E-Mail versenden oder eine Einkaufswagenanwendung zu Ihrer Website hinzufügen. Und schließlich, wenn Sie Ihre Bitcoin nicht behalten wollen, können diese Arten von Prozessoren Ihre Gelder schnell in Fiat umwandeln.

Bitcoin-Akzeptanz sollte beworben werden

Es ist sehr hilfreich, wenn Sie Ihren Kunden mitteilen, dass Sie Bitcoin akzeptieren. Wenn Sie einen Online-Shop betreiben, kopieren Sie diesen „Bitcoin Accepted Here“-Button und fügen Sie ihn an einer gut sichtbaren Stelle Ihrer Website ein. Wenn Sie einen physischen Standort haben, finden Sie hier ähnliche Aufkleber für Ihre Tür oder Ihre Kasse.

Buchhaltung und Steuern:

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Buchhalter, um zu besprechen, wie Sie den Überblick über Bitcoin- oder andere Kryptowährungstransaktionen behalten. Einige Buchhaltungsfirmen, die sich auf Bitcoin und andere Kryptowährungen spezialisiert haben, beginnen zu erscheinen. Ein Buchhalter ist ein Beispiel dafür.

Eine weitere Agentur, die sich um Bitcoin-bezogene Steuerprobleme kümmern kann, ist Tax Ninja in San Francisco. Laut Matthew Whatley, CEO von Tax Ninja, ist die Erfüllung der Steuerpflichten gemäß den IRS-Richtlinien für amerikanische Bitcoin-Firmen recht einfach.

error: Content is protected !!