Was ist DeFi: Eine umfassende Einführung in dezentralisierte Finanzen

Die wachsende Branche der Kryptowährungen hat verschiedenen Unternehmen die Möglichkeit gegeben, innovative Lösungen für Endbenutzer zu entwickeln. DeFi (Decentralized Finance) ist eines dieser Projekte, das darauf abzielt, den Mitgliedern der Kryptowährungsgemeinschaft bessere Alternativen zur Durchführung von Transaktionen zu bieten.

DeFi ist ein ausgeklügeltes Konzept, das mit dem Ethereum-Netzwerk begann, aber seine Funktionen wurden in Bitcoin und viele andere Kryptowährungen, die auf dem Markt zu finden sind, integriert.

DeFi – Überblick

Um eine einfache Erklärung zu geben, DeFi ist die Plattform, die Smart Contracts unterstützt, um DApps und andere Krypto-basierte Abonnements zu ermöglichen, die nach Ihren Wünschen funktionieren. Die Plattform unterstützt eine breite Palette von Finanzdienstleistungen und gibt gleichzeitig der Krypto-Community die Kontrolle über ihre Anwendungen. Durch die Dezentralisierung der Funktionen von DeFi werden Sicherheitsbedrohungen und Monopole reduziert, was es viel besser macht als traditionelle Banken.

Zu Beginn wurden die DeFi-Anwendungen geschaffen, um den Mitgliedern der Krypto-Community Kreditdienstleistungen anzubieten. Im Laufe der Zeit wurde der Wert der Anwendung erweitert, um Nutzern das Sparen, Investieren und den Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen. Gegenwärtig gibt es eine lange Liste von DeFi-Funktionen. Analysten, die die Entwicklung des Kryptomarktes beobachten, haben DeFi als potenziellen Ersatz für traditionelle Banken und andere Finanzunternehmen ausgemacht.

Das DeFi-Konzept lebt von seinem Open-Source-Code, der es den Mitgliedern der Krypto-Community ermöglicht, jede Anwendung zu erstellen oder zu verbessern, um den Nutzern ein besseres Erlebnis zu bieten.

Früher glaubten alle, dass es unmöglich sei, den Finanzsektor zu dezentralisieren, der überwiegend von den Regierungen der verschiedenen Länder kontrolliert wurde. Der Erfolg von DeFi ist der Beweis dafür, dass mit der Blockchain alles möglich ist. Keine Regierung oder wohlhabende Einzelpersonen können behaupten, die DeFi-Systeme zu kontrollieren. Und Sie haben die vollständige Kontrolle über Ihr Finanzvermögen.

Viele Menschen haben sich für die DeFi-Option entschieden, weil sie weniger riskant ist. Hacker müssen sich viel Mühe geben, um auf verschiedene Online-Speicherorte zuzugreifen, auf denen Kryptogeld angelegt ist. Anders als bei Banken, wo das gesamte Geld gestohlen werden kann, wenn sich der Hacker Zugang zum zentralen System der Bank verschafft.

Finanzrevolution mit dezentralem Finanzwesen

Nachdem wir die Vorteile der Verwendung von DeFi-basierten Systemen für Finanztransaktionen analysiert haben, haben wir erkannt, wie Geschäftsbanken und andere Finanzinstitutionen unsere Möglichkeiten eingeschränkt haben. Geschäftsbanken kontrollieren alles, was mit Finanzen zu tun hat, wie Kreditaufnahme, Zinssätze, Ersparnisse und Finanztransaktionen. Wir verstehen, dass die Banken mit ihrem strengen Vorgehen über die Jahre hinweg überlebt haben. Mit DeFi ist es jedoch Zeit für eine Veränderung.

Außerdem müssen Sie persönliche Daten angeben und bestimmte Anforderungen erfüllen, bevor Sie mit Banken zusammenarbeiten. Bestimmte Vorgänge erfordern auch Ihre physische Anwesenheit in der Bank. Das sind Erfahrungen, die DeFi für immer ändern kann.

Das DeFi-Konzept Mit den DeFi-Diensten haben Sie Zugang zu einer breiten Palette von Finanzdienstleistungen, ohne physisch anwesend zu sein. Alles, was Sie brauchen, ist eine ständige Internetverbindung. Die Banken sind nicht an den Transaktionen beteiligt, und Sie sind frei von Drittanbietern von Finanzdienstleistungen. Außerdem können Sie jederzeit Finanztransaktionen durchführen, da der Markt rund um die Uhr funktioniert. Im Allgemeinen sind die Bewertungen über DeFi ausgezeichnet.

Viele Mitglieder der Krypto-Community haben ausdrücklich erwähnt, dass die Möglichkeit, Transaktionen mit BTC und ETH zu einem günstigeren Kurs durchzuführen, sie dazu ermutigt, DeFi-Systeme zu nutzen.

Durch die Nutzung von DeFi können Anleger mehr Geld verdienen, indem sie lang- und kurzfristige Anlagestrategien zusammenlegen. Das Konzept stellt eine große Opposition dar, die die Geschäftsbanken dazu bringen könnte, ihre Geschäfte im Wettbewerb zu überprüfen.

Wie DeFi funktioniert

Die dezentrale Finanzplattform basiert auf dem Blockchain-Netzwerk, intelligenten Verträgen, einem dezentralen Ledger und der Peer-to-Peer-Interaktion zwischen verschiedenen Systemen. Sie steht jedem offen, da es keine geografischen Grenzen oder hektische Registrierungsprozesse gibt.

Das DeFi-Betriebssystem arbeitet mit programmierten Codes, mit denen Sie Transaktionen durchführen können. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf tätigen oder Geld leihen möchten, brauchen Sie nur den Wert der Kryptowährung an ein mit einem intelligenten Vertrag verbundenes Treuhandkonto zu senden. Der Verkäufer erhält Ihre Kryptowährung erst dann, wenn er das Produkt, das Sie kaufen möchten, verschickt hat. Im Falle einer Kreditaufnahme erhalten Sie die benötigten Mittel, während Ihre Kryptowährung gehalten wird, bis Sie das geliehene Geld zurückzahlen.

Die Krypto-Community lobt den Wegfall von Zwischenhändlern und Drittunternehmen, die nach Abschluss einer Transaktion hohe Provisionen verlangen. Die Verwendung von intelligenten Verträgen macht es auch möglich, Transaktionen durchzuführen, ohne tatsächlich mit der anderen Partei zu interagieren.

Projekte und Finanzlösungen, die auf der Grundlage von DeFi entwickelt wurden

Während des Lockdowns während der Pandemie im Jahr 2020 erkannten immer mehr Mitglieder der Krypto-Community, was sie mit DeFi alles machen können. Diese Erkenntnis ermutigte neue Projekte und machte das DeFi-Konzept populär.

Hier sind die populären Projekte, die mit DeFi verbunden sind;

Dezentralisierte Börsen (DEXs)

Jedes Mitglied der Krypto-Community kann dezentrale Börsen nutzen, um unabhängig Krypto zu kaufen oder zu handeln. Die Austauschplattformen unterstützen das DeFi-Konzept, indem sie die Anzahl und Häufigkeit des Handels mit Kryptowährungen erhöhen.

Alle Transaktionen, die über dezentralisierte Börsen abgewickelt werden, funktionieren auf der Grundlage der Blockchain. Bei der Nutzung von Börsen müssen Sie keinen langwierigen Registrierungsprozess durchlaufen, und Sie haben die Kontrolle über die in Software- oder Hardware-Wallets gespeicherten Mittel. Transaktionen werden über Ihre Wallet finanziert, und seit kurzem können Anleger nun auch Smart Contracts verwenden, um Krypto-Assets sicher zu erwerben oder zu verkaufen.

Sie haben die Wahl, DEX auf verschiedenen Blockchain-Netzwerken zu verwenden. Sie können DEX zum Beispiel auf BTC- oder ETH-Netzwerken verwenden. Für Handelsaktivitäten mit ETH müssen Sie einen DEX auf dem Ethereum-Blockchain-Netzwerk verwenden, um ERC 20-Token zu erwerben oder zu verkaufen. Das gleiche Verfahren gilt, wenn Sie mit Bitcoin handeln möchten.

Außerdem müssen Sie sich eine mit dem DEX kompatible Wallet zulegen, bevor Sie Transaktionen einleiten können. Diese Wallets stehen unter Ihrer Kontrolle, d.h. Sie müssen sicherstellen, dass der private Schlüssel sicher vor anderen Personen verborgen ist.

Die Transaktionsgebühren der DEX variieren, daher sollten Sie nach einer Börse suchen, die angemessene Transaktionsgebühren anbietet. DEXs verbessern sich, um mehr Nutzer und Handelsvolumen unterzubringen, was eine gute Nachricht für Krypto-Trader ist, die mehr Kryptowährungen in ihren Brieftaschen benötigen. DeFi wird weiterhin die Börsendienste ergänzen, und wir erwarten langfristige Nachhaltigkeit.

Geldbörsen

Ein weiteres wichtiges Projekt, das das Wachstum von DeFi unterstützt hat, ist die erfolgreiche Erfindung von Wallets. In Wallets können Sie Ihre Krypto-Vermögenswerte speichern. Es ist möglich, bei Bedarf verschiedene Krypto-Wallets zu haben. Einige DEXs bieten ihren Nutzern Wallets an, oder Sie können sich eine Software- oder Hardware-Wallet zulegen. Jedes Wallet für Kryptowährungen wird mit zwei Schlüsseln geliefert. Der private und der öffentliche Schlüssel. Sie dürfen Ihren privaten Schlüssel niemals jemandem gegenüber offenlegen. Ohne die Wallets hätte das DeFi-Konzept nicht überleben können.

Orakelmärkte für Kryptoschürfer

Zu den Aktivitäten auf den dezentralen Finanzplattformen gehört die Vorhersage möglicher Ergebnisse für Krypto-Preistrends. Die Orakel wurden entwickelt, um neuen und bestehenden Investoren im Kryptomarkt zu helfen, Ergebnisse sicher vorherzusagen. Vorhersagen und Wetten werden durch Geschäfte mit intelligenten Verträgen abgeschlossen, so dass alle beteiligten Parteien geschützt sind.

Aggregatoren

Aggregatoren sind wichtige Anwendungen, die die Nutzererfahrung mit DeFi-Plattformen verbessern und die Gewinne steigern. Nachdem die Software-Ingenieure Beschwerden von Nutzern zur Kenntnis genommen hatten, entwickelten sie die Aggregatoren, d.h. Schnittstellen, die es den Nutzern erleichtern, die Funktionen von DeFi zu nutzen. Aggregatoren ermöglichen es den Anlegern, die Übertragung von Krypto-Assets von einer Plattform auf eine andere bei Verkäufen oder Käufen zu genehmigen.

Dezentralisierte Krypto-Marktplätze

Das Ethereum-Blockchain-Netzwerk hat dezentrale Marktplätze für Kryptowährungen unterstützt. Dabei handelt es sich um Open-Source-Marktplätze, auf denen jeder suchen, finden und direkt mit anderen Personen Geschäfte abschließen kann. Die Transaktionen sind sicher, da sie über intelligente Verträge abgewickelt werden. Der Boom bei Transaktionen auf den dezentralen Marktplätzen hat DeFi im Allgemeinen gefördert, was den Verkauf und Kauf von Coins oder NFTs erleichtert.

Schicht eins

Entwickler haben erklärt, dass sie die Schicht eins als die am besten geeignete Blockchain für die Erstellung von Apps bevorzugen. Während des Prozesses werden DeFi-Protokolle in diese Apps integriert, um den Nutzern einen Mehrwert zu bieten. Eine der Blockchains, die als Layer One kategorisiert werden, ist das Ethereum-Netzwerk. Eine andere ist das Binance Smartchain-Netzwerk, und es gibt noch weitere. Diese Plattformen können miteinander interagieren, um plattformübergreifende Transaktionen zu erleichtern.

Der Vorteil von verschiedenen Blockchains, die mit ähnlichen DeFi-Protokollen arbeiten, ist die einheitliche Preisgestaltung und erstklassige Dienstleistungen. Die Blockchain-Entwickler werden ihr Bestes geben, um sicherzustellen, dass ihre Plattform bei wiederkehrenden Transaktionen nicht das Bruchstück ist.

Praktische Beispiele für DeFi im Einsatz

Im Folgenden lesen Sie über praktische Fälle, in denen DeFi direkt eingesetzt wird. Viele dieser Plattformen befinden sich noch in der Entwicklung, so dass wir in den kommenden Jahren noch viel mehr erwarten.

Verleih- und Ausleihdienste

Dies sind zwei beliebte Dienste, die durch DeFi erleichtert werden. Mit diesem Konzept ist es einfacher, auf Geldmittel in Fiat-Währung zuzugreifen und gleichzeitig Ihre Kryptowährungen als Sicherheit zu nutzen. Ist das nicht praktisch? Sie erhalten Ihre Kryptowährung zurück, nachdem Sie den Kredit zurückgezahlt haben. Das Leihen und Verleihen über DeFi-Dienste ist nachhaltig. Viele der Dienstleister haben einen Gesamtwert gesperrt (TVL) im Wert von Milliarden von Dollar.

Stablecoins

Wie der Name schon sagt, bieten Stablecoins Sicherheit für Anleger, die keine Risiken eingehen und Geld verlieren wollen. Verluste können entstehen, wenn der Wert des Krypto-Assets plötzlich fällt. Stablecoins sind für intelligente Verträge geeignet.

Die Verfügbarkeit von Stablecoins auf dem Kryptomarkt schafft Vertrauen in der Krypto-Community, um DeFi-basierte Anwendungen für Käufe, Wetten oder Handel zu nutzen. Stablecoins haben keine volatilen Risiken, da sie mit Fiat-Währungen wie USD, Euro und anderen stabilen globalen Währungen verbunden sind.

Vorteil der Kreditnehmer-Marge

Die Marge ist ein Freibrief, der es Mitgliedern der Krypto-Community erlaubt, ihre bevorzugte Kryptowährung zu leihen und eine andere Kryptowährung als Sicherheit zu verwenden. Diese Transaktion wird über intelligente Verträge abgewickelt, um DeFi zu erleichtern. Viele Anleger nutzen dieses Angebot, um im Krypto-Handel oder bei der Schürfung voranzukommen.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Kreditaufnahme

DeFi hat für Sie die Möglichkeit geschaffen, Geld als Rendite auf die Kryptowährung zu verdienen, die Sie als Hebel verwenden, wenn Sie einen Kredit bei einem Krypto-Finanzdienst aufnehmen. Das bedeutet, dass Sie reicher werden, wenn der Wert Ihrer Kryptowährungen, die Sie als Sicherheiten halten, steigt. Hebelklauseln sind in den intelligenten Vertrag einprogrammiert, so dass man sich keine Sorgen machen muss, betrogen zu werden.

DeFi als Quelle für passives Einkommen

Haben Sie schon von den Vorteilen der Teilnahme an einem Liquiditätspool gehört? Es ist eine der besten Investitionen, die Sie als Krypto-Investor tätigen können. Der Liquiditätspool ist ein organisiertes Umfeld, das anderen Krypto-Investoren, die eine Gebühr zahlen, Handelsliquidität bietet. Am Ende wird der Gewinn, der durch den Handel mit Kunden erzielt wird, unter allen Mitgliedern des Liquiditätspools aufgeteilt. Wie üblich werden alle Transaktionen mit intelligenten Verträgen abgewickelt, so dass man keine Angst haben muss, bei Transaktionen Geld zu verlieren.

DeFi fördert Investitionen in Liquiditätspools, indem es den Pool-Administratoren die Unabhängigkeit gibt, Transaktionen auf der Grundlage allgemeiner Abstimmungen zu analysieren und zuzulassen. Es ist eine großartige Idee für Sie, einem Liquiditätspool beizutreten, wenn Sie hoch bewertete Kryptowährungen in Wallets halten. Es ist so, als würden Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen, indem Sie Zinsen auf Ihre angesammelten Kryptowährungen erhalten.

Birgt DeFi irgendwelche Risiken?

Vieles am DeFi-Konzept und an der Blockchain ist noch neu. Während viele Menschen DeFi akzeptiert haben, gibt es einen großen Prozentsatz von Anlegern, die nicht an Bord gekommen sind, weil die Transaktionen zu langsam sind. Die Popularität hätte sich bereits verdreifachen müssen, wenn die Ethereum Blockchain skalierbar wäre, um die Transaktionszeit zu beschleunigen. Es wird erwartet, dass die Einführung von ETH 2.0 dieses Problem beheben wird.

Es ist noch ungewiss, wie Regierungen auf der ganzen Welt DeFi akzeptieren werden, wenn man die Auswirkungen auf die traditionellen Banken bedenkt. Die Regierungen sind froh, die Kontrolle über die Banken und Finanzinstitute in ihren Ländern zu haben. Es ist nicht bekannt, ob diese Regierungen neue Gesetze erlassen werden, um die weit verbreitete Einführung von DeFi-Plattformen einzuschränken.

Das DeFi-Konzept ist noch recht neu, und es gibt noch so viele Möglichkeiten zu erkunden. Wir haben große Hoffnungen für seine Zukunft, die dazu beitragen kann, dass mehr Krypto-Investoren erfolgreich werden. Es wird eine große Freude sein, wenn die Beteiligten einen Weg finden, mit den traditionellen Banken zusammenzuarbeiten, um das DeFi-Konzept zu übernehmen. Es kann in bestehende zentralisierte Finanzsysteme integriert werden, um relevante Funktionen von DeFi anzubieten. Vorerst werden wir weiterhin alle Vorteile nutzen, die DeFi für uns, die Krypto-Community, geschaffen hat.

error: Content is protected !!